Johannes Nepomuk vor Papst Benedikt XIII

Christoph Thomas Scheffler

München 1699 - 1756 Augsburg


Johannes Nepomuk vor Papst Benedikt XIII


Öl auf Leinwand
58 x 77 cm
Rechts unten ligiert signiert und bezeichnet:
"CT Scheffler. invenit et pinxit"


Johannes Nepomuk (1350-1393) wird 1729 von Papst Benedikt XIII heilig gesprochen.

Zwei vergleichbare Ölgrisaillen befinden sich in den Städtischen Kunstsammlungen Augsburg (siehe Städtische Kunstsammlungen Augsburg, Deutsche Barockgalerie, Bd. II, Augsburg 1970, S. 162ff).

PROVENANCE:
Privatbesitz, Frankreich

» REQUEST MORE INFO